ANEKDOTEN DES IMPRESSIONISMUS

Compártelo:


Sinopsis

Der Impressionismus revolutionierte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Malerei in Frankreich. In diesem Buch sind mehr als 200 Anekdoten und Kuriositäten dieser Bewegung und ihrer Hauptprotagonisten gesammelt, die uns helfen werden, ihr Leben und die Gesellschaft die sie umgab, zu verstehen.
Die bereitgestellten und kontrastierten Daten basieren auf zahlreichen Büchern, die in Englisch, Französisch und Spanisch veröffentlicht wurden, in Archiven des Impressionismus, schriftlichen Korrespondenzen von Malern sowie in Artikeln und Zeitschriften der Zeit. Das Buch enthält 128 Abbildungen in Farbe und 5 in Schwarzweiß. Es ist mit einer Schicht von Annehmlichkeiten gewürzt um sowohl den anspruchsvollen Gaumen eines gelehrtes wie die eines einfachen Kunstfans.
Lass uns entdecken interessante Details der Umwelt und das Leben von Monet, Renoir, Pissarro, Degas, Caillebotte, Sisley, Berthe Morisot, Cézanne, Guillaumín, Manet, Van Gogh, usw.

Detalles del Libro


ISBN/13: 9788411111744

Num. Páginas: 420

Tamaño: 150 X 210 mm

Encuadernación: Tapa blanda con solapas

Año de publicación: 2021

Editorial: Grupo Editorial Círculo Rojo SL

Categoría: ARTES

Carlos Mengotti (Autor)

Carlos Mengotti San José Martí wurde 1943 in Arévalo (Spanien),geboren, behält aber die Schweizer Staatsbürgerschaft.Seine technische Ausbildung, Industrieingenieur und Computertechnik, steht im Kontrast zur seiner frühen Vorliebe für impressionistische Malerei. 1987 nahm er am spanischen Fersehwettbewerb „Die Zeit ist Gold “, wo er sein Thema, den Impressionismus, verteidigte.Seit seiner Pensionierung besucht er Malkurse, um die Schwierigkeiten dieser Techniken besser zu verstehen. Dieser lange Prozess gipfelte in der Veröffentlichung seines ersten Buches:ANEKDOTEN DES IMPRESSIONISMUS

Menciones en prensa y otros enlaces:

No existen menciones para este libro


EBOOKS:

No tiene links de compra de Ebook